Ameri
cana
Reining
Winner
Western
Reiten
Western
Town
Quarter
Horse

Americana 2002 in Augsburg

Offene Europameisterschaften im Westernreiten.

Die Americana ist das wichtigste und höchstdotierte Westernreitturnier außerhalb der USA.
Sie wird alle 2 Jahre in Augsburg ausgetragen.Viele der besten Westernreiter der Welt sind am Start.




Westernreiten, das ist nicht nur ein Sport, sondern auch ein Stück Weltanschauung. Die Harmonie zwischen Reiter und Pferd steht hier im Vordergrund. Es gibt verschiedene Disziplinen im Westernreiten. Das sogenannte Reining bei dem schelle Wendemanöver, 360 Drehungen, Kehrtwenden und der spektakuläre Sliding Stop s. Bild gezeigt werden. Das Cutting, bei dem das Pferd ein Rind von der Herde abtrennt. Der Trail, bei dem verschiedene Geländehindernisse überwunden werden. Working Cowhorse, das aus einem Teil Reining und dem Führen eines Rindes besteht. Western Pleasure zeigt fließendes Reiten in den drei Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp. Western Ridig, hier beweist das Pferd, wie gut es für die tatsächliche Arbeit auf der Ranch geeignet ist. Es ist beeinduckend mit welcher Freude, Kraft und Eleganz die Pferde und Reiter ihr Können präsentieren. Es macht einfach Spass zuzuschauen. Aber die Americana bietet auch eine Verkaufsaustellung rund um das Thema Westernreiten mit 240 Ausstellern aus 11 Ländern, Musikeinlagen, Shows und eine Westernstadt mit einem richtigen Western Saloon, einem Cafe und Geschäften. Die Veranstaltung läuft von Mittwoch den 11. bis einschließlich Sonntag den 15. September.

Veranstaltungsplan

Website Americana 2002

Die Americana 2002 findet auf dem Messegelände Augsburg statt.

Wegbeschreibung:
Autobahn A8 München-Stuttgart: Ausfahrt Augsburg West
Bundesstraße B 17 Richtung Landsberg - Füssen bis Ausfahrt Messe Zoo Universität